Schloss Wolfstein mit Jagd-Land-Fluss Museum…

…Nationalpark- und Naturparkinfostelle sowie der Galerie Wolfstein

Das Schloss Wolfstein, um 1200 vom Passauer Bischof Wolfger von Erla erbaut, war Wehranlage, Verwaltungssitz und bischöfliches Jagdschloss. Vorrangig diente das heute bedeutendste Baudenkmal des Landkreises Freyung-Grafenau zum Schutz der Neusiedlungen sowie der Nordgrenze des ehemaligen Abteilandes.

Das Wahrzeichen der Stadt beherbergt das aufwendig modernisierte und im Oktober 2014 wieder eröffnete Museum Jagd-Land-Fluss. Zusätzlich wurde eine Infostelle der Großschutzgebiete Nationalpark Bayerischer Wald und Böhmerwald, Naturpark Bayerischer Wald und Landschaftsschutzgebiet Sumava eingerichtet.

Anfassen und ausprobieren erlaubt, heißt es im Museum Jagd-Land-Fluss: Schlüpfen Sie in fürstliche Gewänder und werden Sie selbst zum Schlossherren, entkommen Sie einem Falken, der Jagd auf Sie macht, sehen Sie wie eine Eule in der Nacht und messen Sie sich mit den Tieren des Waldes im Weitsprung. Das Museum präsentiert die Themen Natur, Ökologie und Kulturgeschichte modern und interaktiv und begeistert damit auf ganzer Linie. Das Museum Jagd-Land-Fluss ist ein Glanzlicht in der Kulturlandschaft des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes - und das mitten in Freyung!

Die Nationalpark- und Naturparkinfostelle zeigt unter anderem ein großes Modell des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes.

Kontakt
Jagd Land Fluss Museum im Schloss Wolfstein und Galerie Wolfstein
Wolfkerstraße 3
94078 Freyung
Telefon: +49 (0)8551 57109
Fax: +49 (0)8551 57253
Anfahrt
Biegen Sie von der zentralen Grafenauer Straße in Höhe der Shell-Tankstelle in die Wolfkerstraße ein. Die gepflasterte Straße führt bis zum Schloss. Direkt vorm Schloss Wolfstein stehen Ihnen Parkflächen zur Verfügung.
Öffnungszeiten
  • Dienstag bis Sonntag: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet
  • Montags geschlossen, an Feiertagen geöffnet
  • Ende der Faschingsferien bis Gründonnerstag und Ende der Herbstferien bis 25. Dezember geschlossen
Preise
  • Erwachsene 3,50 Euro
  • Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre 2,00 Euro
  • Kinder unter 6 Jahren, Ehrenamtskarteninhaber sind frei
  • Familienkarte mit 1 Kind 8,00 Euro, jedes weitere Kind 1,00 Euro
  • Gruppen ab 15 Personen 3,00 Euro pro Person
  • Schulklassen pro Schüler 1,00 Euro
  • Schulklassen und Kindergärten im Landkreis sind frei
  • Ermäßigung Kurkarte/Gästekarte auf regulären Preis 0,50 Euro
  • Pfand für Audioguide 5,00 Euro
  • Führungen auf Anmeldung (max. 20 Personen) durch Pro Nationalpark 30,00 Euro
  • Kombikarte mit Freilichtmuseum Finsterau 6,00 Euro
  • Sondertarif regionale Gastronomie- und Hoteleriepartner 2,00 Euro
  • Sondertarif Projektpartner 2,00 Euro