Wandern Bayerischer Wald

Wandern in und um Freyung

Zu diesen Wandertouren können Sie direkt von Freyung aus starten

Ab Freyung gibt es zehn bestens ausgeschilderte Rundwanderwege teilweise mit Verlängerungsmöglichkeiten mit einer Gesamtlänge von 130 km. Highlights sind dabei Touren durch die Schluchtenlandschaft der Wildbachklamm Buchberger Leite und durch das Reschbachtal.

In einer Wanderkarte, die Sie in der Touristinformation Freyung erwerben können, sind diese Touren gekennzeichnet.

Darüber hinaus werden wöchentlich geführte Wanderungen mit einem erfahrenen Wanderführer angeboten, der Ihnen die schönsten Flecken Freyungs zeigt.

Weg Nr. 1 – Rundwanderweg – 7 km

Länge: 7 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 1: Stadtplatz - Passauer Straße - Zuppingerstraße - Hammer - weiter auf der rechten Seite des Saußbaches (Buchberger Leite) - Saußbachstausee - Saußbach E-Werk - Ahornöd - Säumerstraße - vorbei am Schloss Wolfstein - Grafenauer Straße - Stadtplatz.
Ausgangspunkt: Ausgangspunkt im Stadtzentrum ist an der Ecke Bahnhofstraße/Passauer Straße an der Infotafel. Folgen Sie ab hier der Beschilderung Nummer 1. Selbstverständlich können Sie auch an allen weiteren Punkten des Rundweges einsteigen.

Weg Nr. 1 a - Verlängerungsmöglichkeit – 2,5 km

Ab Saußbachwerk weiter entlang des Saußbaches - Sperre - Bei der Scher - entlang des Reschbaches - Reschbachwerk - Ahornöd - und wieder Anschluss an den Wanderweg Nummer 1.

Weg Nr. 2 – Rundwanderweg – 9,5 km
Länge: 9,5 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 2: Stadtplatz - Passauer Straße - Zuppingerstraße - Hammer - weiter auf der rechten Seite des Saußbaches (Buchberger Leite) - Saußbachstausee - Saußbach E-Werk - Sperre. Über einen Holzsteg weiter Richtung Falkenbach (kurzes steiles Stück). Ab Falkenbach (Einkehrmöglichkeit) Richtung Geyersberg - Ort - entlang des Marterberg - Solla - Geyersberger Straße - Stadtplatz.
Ausgangspunkt: Ausgangspunkt im Stadtzentrum ist an der Ecke Bahnhofstraße/Passauer Straße an der Infotafel. Folgen Sie ab hier der Beschilderung Nummer 2. Selbstverständlich können Sie auch an allen weiteren Punkten des Rundweges einsteigen.
Weg Nr. 3 – Rundwanderweg – 12 km

Länge: 12 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 3: Stadtplatz - Passauer Straße - Zuppingerstraße - Hammer - weiter auf der rechten Seite des Saußbaches (Buchberger Leite) - Saußbachstausee - Saußbach E-Werk - Sperre - Bei der Scher. Kurz nach der Scher überquert man auf einem Holzsteg den Reschbach und auf der rechten Seite der Wolfsteiner Ohe kommt man nach dem Gang durch den Felstunnel zum Carbidwerk. Vom Carbidwerk nach Aigenstadl - Köppenreut - Marchzipf - Geyersberg Solla - Geyersberger Straße zum Stadtplatz.
Ausgangspunkt: Ausgangspunkt im Stadtzentrum ist an der Ecke Bahnhofstraße/Passauer Straße an der Infotafel. Folgen Sie ab hier der Beschilderung Nummer 3. Selbstverständlich können Sie auch an allen weiteren Punkten des Rundweges einsteigen.

Weg Nr. 3 b - Alternativroute - unwesentlich länger

Diese Alternativroute über Falkenbach ist unwesentlich länger. Von Köppenreut entlang des Kreuzweges nach Falkenbach (Einkehrmöglichkeit) - weiter Richtung Geyersberg bis Anschluss an Wanderweg 3.

Weg Nr. 3 a - Verlängerungsmöglichkeit - 2,5 km

Ab Carbidwerk auf der linken Seite der Wolfsteiner Ohe bis zur Hängebrücke und nach Überqueren dieser auf der rechten Seite der Wolfsteiner Ohe nach Ringelai (Einkehrmöglichkeit). Ab Ringelai müssen Sie entweder bis zum Carbidwerk zurückgehen, alternativ Rückfahrmöglichkeit mit einem Linienbus von Ringelai/Brücke nach Freyung.

Bei dem Weg 3 a handelt es sich um den Erlebniswanderweg „Mensch und Natur in der Buchberger Leite“. Dazu finden Sie hier alle detaillierten Informationen.

Weg Nr. 4 – Rundwanderweg – 11 km

Länge: 11 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 4: Stadtplatz - Passauer Straße - Zuppingerstraße - Hammer - weiter auf der rechten Seite des Saußbaches (Buchberger Leite) - Saußbachstausee - Saußbach E-Werk - Sperre - Bei der Scher - entlang des Reschbaches - Reschbachwerk - über den Reschbach-Steg nach Bierhütte (Einkehrmöglichkeit: Freyung - Bierhütte 6,5 km) - Reschmühle - Rothbach - Kreuzstraße - Säumerstraße - vorbei am Schloss Wolfstein - Grafenauer Straße - Stadtplatz.
Ausgangspunkt: Ausgangspunkt im Stadtzentrum ist an der Ecke Bahnhofstraße/Passauer Straße an der Infotafel. Folgen Sie ab hier der Beschilderung Nummer 4. Selbstverständlich können Sie auch an allen weiteren Punkten des Rundweges einsteigen.

Weg Nr. 4 a - Verlängerungsmöglichkeit - 4 km

Vor Rothbach nach Kreuzberg und über den goldenen Steig wieder Anschluss an den Wanderweg 4.

Weg Nr. 5 – Rundwanderweg – 2,5 km
Länge: 2,5 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 5: Klinik Bavaria - Ochsenberg - Klinik Bavaria.
Ausgangspunkt: Biegen Sie von der zentralen Passauer Straße auf Höhe der Sparkasse in die Geyersberger Straße. Bleiben Sie auf dieser Straße, bis Sie an der Klinik Bavaria auf dem Geyersberg angekommen. Folgen Sie dem Weg links neben der Klinik mit der Beschilderung Nummer 5.
Weg Nr. 6 – Rundwanderweg – 6 km
Länge: 6 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 6: Stadtplatz - Bahnhofstraße - Waldschmidtstraße - Fußweg durch Stadtwald - Geyersberger Straße - Solla - Geyersberg - Marterberg - Ort - Fuß- und Radweg Richtung Freyung - Passauer Straße - Stadtplatz.
Ausgangspunkt: Ausgangspunkt im Stadtzentrum ist an der Ecke Bahnhofstraße/Passauer Straße an der Infotafel. Folgen Sie ab hier der Beschilderung Nummer 6. Selbstverständlich können Sie auch an allen weiteren Punkten des Rundweges einsteigen.
Weg Nr. 8 – Rundwanderweg – 6 km

Länge: 6 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 8: Stadtplatz - Pfarrersteig - Abteistraße - Schönbrunner Straße - Neuer Friedhof - Richtung Perlesöd - Leitenholz - St. Gunther Kapelle - Böhmerwaldstraße - Langgasse - Stadtplatz.
Ausgangspunkt: Ausgangspunkt im Stadtzentrum ist an der Ecke Bahnhofstraße/Passauer Straße an der Infotafel. Folgen Sie ab hier der Beschilderung Nummer 8. Selbstverständlich können Sie auch an allen weiteren Punkten des Rundweges einsteigen.

Weg Nr. 8 a - Verlängerungsmöglichkeit - 2,5 km

Ab Perlesöd - Ochsenberg - Winkelbrunn - Richtung Perlesöd wieder Anschluss an Wanderweg 8.

Weg Nr. 9 – Rundwanderweg – 10 km
Länge: 10 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 9: Stadtplatz - Pfarrersteig - Abteistraße - Schönbrunner Straße - Neuer Friedhof - Schönbrunn - Perlesöd - Ochsenberg - Winkelbrunn - Leitenholz (Kreuzweg) - Brücklmayr Kapelle - Waldvereinsweg - Stadtplatz.
Ausgangspunkt: Ausgangspunkt im Stadtzentrum ist an der Ecke Bahnhofstraße/Passauer Straße an der Infotafel. Folgen Sie ab hier der Beschilderung Nummer 9. Selbstverständlich können Sie auch an allen weiteren Punkten des Rundweges einsteigen.
Weg Nr. 10 – Rundwanderweg – 5,5 km
Länge: 5,5 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 10: Stadtplatz - Bahnhofstraße - Gewerbegebiet am Bahnhof - Schönbrunn - Richtung Perlesöd - Neuer Friedhof - Oberndorf - St. Gunther Kapelle - Böhmerwaldstraße - Langgasse - Stadtplatz.
Ausgangspunkt: Ausgangspunkt im Stadtzentrum ist an der Ecke Bahnhofstraße/Passauer Straße an der Infotafel. Folgen Sie ab hier der Beschilderung Nummer 10. Selbstverständlich können Sie auch an allen weiteren Punkten des Rundweges einsteigen.
Weg Nr. 12 – Rundwanderweg – 5 km
Länge: 5 km
Streckenverlauf: Rundweg Nummer 12: Geyersberg - Baderstein - Ort - Marterberg - Geyersberg.
Ausgangspunkt: Biegen Sie von der zentralen Passauer Straße auf Höhe der Sparkasse in die Geyersberger Straße. Bleiben Sie auf dieser Straße. Oben auf dem Geyersberg angekommen, finden Sie die Bergglasütte Weinfurtner auf der rechten Seite, gleich im Anschluss folgt der entsprechende Parkplatz. Startpunkt ist der Weg zwischen dem Parkplatz und der Bergglashütte Weinfurtner. Folgen Sie ab hier der Beschilderung Nummer 12. Selbstverständlich können Sie auch an allen weiteren Punkten des Rundweges einsteigen.
Wandern Bayerischer Wald
Pilgern Bayerischer Wald
Wandern Bayerischer Wald