Veranstaltungen & Termine
Aug17
Bayerisch-Böhmische Blasmusikwerkstatt12:00 - 22:00 Uhr

Volksmusik und Blasmusik verbindet. Die Bayerisch-Böhmische Blasmusikwerkstatt des Fördervereins Volkmusikakademie in Bayern e.V. lädt alle bayerischen und böhmischen Musikanten und Musikantinnen recht herzlich zur Teilnahme nach Freyung ein! Das Angebot richtet sich an alle Blasmusikaktiven, die ein Schlag-, Blech- oder Holzinstrument spielen. Ein erfahrenes und renommiertes Referententeam garantiert ein unvergessliches und zweisprachiges Blasmusikwochenende. Mathias Gronert, Musiker, Komponist und Dirigent der Kapelle Egerländer Gold wird mit František Kubaň und allen Mitwirkenden in den gemeinsamen Orchesterproben neue Blasmusikstücke erarbeiten und für den gemeinsamen Auftritt am Blasmusik-Sonntag einstudieren. In den Registerproben und speziellen Workshops können Sie sich bei erfahrenen und renommierten Referenten Anregungen holen und Ihr Wissen und Können vertiefen. Lernen Sie im Rahmen der Bayerisch-Böhmischen Blasmusikwerkstatt Musikbegeisterte aus dem Nachbarland kennen! Knüpfen Sie neue musikalische Kontakte und verbringen Sie ein unvergessliches Wochenende in der Volksmusikstadt Freyung.

Die Teilnahme an der Blasmusikwerkstatt ist kostenlos und wird aus Mitteln des INTERREG V-Programms Ziel 3 ETZ gefördert.
Infos und Anmeldung unter www.volksmusikakademie.de/foerdervein.html

BLASMUSIK-SONNTAG am 19. August von 15:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr Für Liebhaber goldener Klänge!

Genießen Sie bayerisch-böhmische Blasmusik vom Feinsten auf dem Freyunger Stadtplatz. Um 15:30 Uhr empfängt Sie das Orchester der Blasmusikwerkstatt. Im Anschluss unterhalten Sie die Blaskapellen Hinterschmiding und die böhmische Kapelle „Muzikanti z Jižních Čech“. Beim musikalischen Ausklang gibt die Blaskapelle Annathal den Ton an. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kurhaus Freyung statt.

Aug31
Freyunger Schlossfest rund um Schloss Wolfstein

Das Schlossfest findet wie jedes Jahr am 1. Septemberwochenende rund um Schloss Wolfstein statt. Alljährlich wird dabei das Rad der Zeit um ca. 350 Jahre zurückgedreht. Eine Vielzahl von Handwerkern und Fieranten, Spezereyen, Gauklern und Musikanten, eine "Schwedenlager" und eine "Marktwächtertruppe" veranstalten dabei ein farbenfrohes Treiben.

Im Mittelpunkt des bunten Spektakels steht vor allem das Historische Freilichtspiel, in dem engagierte Laiendarsteller der Kreisstadt markante Ereignisse der Ortsgeschichte wieder aufleben lassen, und das Schloss Wolfstein bietet dazu die ideale, reizvolle Kulisse. Der Inhalt der unterhaltsamen Stücke, das während des Wochenendes mehrmals aufgeführt werden, wechselt jährlich und entführt den Zuschauer in die ereignisreiche Ära des 30-jährigen Krieges. Auch Hunger und Durst braucht niemand zu leiden. Jede Menge Kulinarisches und ein nur zu diesem Zweck extra gebrautes trübes Bier verwöhnen den Gaumen.

Genießer lassen sich einen Wein in der Weinschenke schmecken und im stilvollen Ambiente der alten Schloss-Taverne werden Historische Gerichte kredenzt. Begonnen wird das Fest alljährlich mit einem farbenfrohen historischen Festzug, bei dem historischen Gruppen aus Nah und Fern teilnehmen.

Nähere Infos zum Fest

 

Sep9
Michl Müller - "Müller ... nicht Shakespeare"20:00 - 22:30 Uhr

Neueste Erkenntnisse vom "Dreggsagg" aus Franken.

Scharfsinnig nimmt Michl Müller Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Michls Kabarettprogramm ist packend und mitreißend bei seiner Reise durch den alltäglichen Wahnsinn unserer Zeit. Mit seinem fränkischen Dialekt und seinem spitzbübischen Charme hat er dabei das Publikum schnell auf seiner Seite.

Nach einem Abend mit dem energiegeladenen Michl Müller möchte man ihm am liebsten mit Shakespeares Worten zurufen "Gut gebrüllt Löwe"!

Kartenvorverkauf: Bücher Lang, Tel. 08551 6060 und alle Geschäftsstellen der Passauer Neuen Presse

Aktuelles
waiting

Herzlich Willkommen in Freyung!

„Ich liebe diese kleine Stadt, die Geborgenheit und Großstadtflair zu bieten hat.“ schreibt die Freyunger Heimatdichterin Resi Schandra. Und wir wissen warum …

… Steigende Einwohnerzahlen, der zweitschönste Wanderweg Bayerns mit der Buchberger Leite, ein kulinarisches Angebot der Extraklasse, das einzige Kino im  Landkreis, Luftkurort, StadtplatzCenter, Tor zum Nationalpark Bayerischer Wald, Gewimmel am vollen Stadtplatz, Langlauf- und Wanderparadies, vielfältige gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungshighlights, … und so vieles mehr machen Freyung zur lebendigen Stadt mitten in der traumhaften Landschaft des Bayerischen Waldes!

Gastgeber & Angebote

Wir freuen uns, Sie bald als Gast in unserem wunderschönen Freyung im Bayerischen Wald begrüßen zu dürfen!
waiting
Website durchsuchen: