Veranstaltungen & Termine
Nov30
Petzenhauser & Wählt - "Montag Ruhetag"20:00 - 22:30 Uhr

Ein Prost auf die Gelassenheit! Beflügelt vom überwältigenden Erfolg des ersten Bühnenabenteuers stürzt sich das niederbayerische Kabarett-Duo Petzenhauser & Wählt frohgelaunt in die zweite Episode seiner gemeinsamen Leidenschaft.

Gereift am Zauber, der jedem Anfang innewohnt, begeben sich Eva Petzenhauser (einst "Conny und die Sonntagsfahrer") und Stefan Wählt (einst "Da Bertl und i") diesmal mitten ins Zentrum der bayerischen Daseinskultur: Ins Wirtshaus. Dorthin, wo bei Tauffeiern frische Erdenmenschen ins Leben und bei Leichenschmäusen ehemalige aus demselben gesoffen werden. Dorthin, wo junges Gemüse auf Hochzeiten ins ewige Glück oder unendliche Unglück tanzt und dorthin, wo die weisesten Exemplare unserer Spezies an Stammtischen schweigend ihre Weltkenntnis in Weizenbier marinieren.

"Montag Ruhetag" - so lautet der Titel des zweiten Streichs von Petzenhauser & Wählt. Aus der Entspannung eines freien Tages heraus, der Gastwirte, Frisöre und Bühnenkünstler von richtigen Menschen unterscheidet, beantworten die beiden Kabarettisten erneut die wichtigsten Fragen nicht nur der gastronomischen Gegenwart. Ist Brautdiebstahl verjährbar? Wie isst man einen Triple-Beef-Double-Bacon-BarbecueBurger vorschriftsmäßig und warum sind Allergien gefährlicher seit man sie googeln kann? Auch für das neue Programm von Eva Petzenhauser und Stefan Wählt gilt: ganz viel Spaß, jede Menge Musik und ein Erlebnis mit zwei spielgetriebenen Rampenwesen, die laut vieler begeisterter Zuschauer nicht besser zusammenpassen könnten. Auf jeden Fall ein Grund, dem Kanapee zuhause einen Ruhetag zu gönnen.

Dez11
Weihnachtskonzert am 11.12.19 ab 20 Uhr in der Stadtpfarrkirche Freyung: Paul Zauner´s Christmas feat. Chanda Rule & Sweet Emma Band20:00 - 22:00 Uhr

Paul Zauners Weihnachts-Spezialkonzert mit Chanda Rule & Sweet Emma Band vereint Musiker aus Europa und Amerika mit dem Ziel Musik zu spielen, die das Herz berührt.

Auf dem Programm stehen Spirituals, Work Songs, Weihnachtslieder, Gospel, Swing und viel Blues.

Die Band ist benannt nach Sweet Emma Barrett, die eine amerikanische Pianistin und Sängerin aus New Orleans war. Sie trat regelmäßig in der Preservation Hall auf; Nat & Cannonball Adderly widmeten ihr den Song „Sweet Emma“. In dieser „Mood“ steht das gesamte Programm des Abends. Südstaaten-Gospel, Blues, Work Songs, Songs zum Grooven und Spüren aus Texas, Memphis und dem Mississippi Delta.

Chanda Rule
Die aus New York stammende Vokalistin Chanda Rule wuchs in unmittelbarer Nähe einer kleinen Gospel-Straßenkirche im Süden Chicagos auf. Die außergewöhnliche Sängerin begann ihre Karriere im Musiktheater bei verschiedenen Produktionen wie „Shakespeare in the Park“ und beim Musical „Hair“. Während andere kleine Mädchen mit Puppen spielten, saß Chanda Rule am Straßenerand und sag die alten Lieder aus den Südsaaten, Spirituals, Gospel, Swing, Works Songs. Diese Lieder wurden von Afro-Amerikanern auf der Suche nach einem besseren Leben nach Chicago getragen und die kleine Chanda sag diese Lieder tagaus, tagein am Straßenrand, in der Straßenkirche ihrer Großeltern, am Abend in der Badwanne. Und nun auf den kleinen und großen Konzertbühnen dieser Welt.

Paul Zauner, geboren 1959, studierte Klavier und Posaune in Wien. Mitte der 1980er Jahre trat er zusammen mit den Jazz-Größen Leon Thomas, George Adams und Leopoldo Fleming auf, und bemerkenswerte Tonträger entstanden. 1992 gründete er zusammen mit Franz Hackl die Band ITSLYF, in der bis 1997 unter anderem Musiker wie David Gilmore, Kenny Davis, Rodney Holmes und Pavan Kumar musizierten und weltweit Konzerte spielten. In seiner Band Blue Brass bringt Paul Zauner seit den 1980er Jahren österreichische Jazz-Künstler mit internationalen Top Stars zusammen. In einer aktuellen Besetzung spielt er zusammen mit Größen wie Kirk Lightsey, David Murray und Jean Toussaint.

Osian Roberts, kommt aus Wales und ist ein Saxophonist im alten Stil. Sein Sound ist voll und farbenreich. Seine Phrasierung kommt aus der Tradition von Wayne Shorter und Sonny Rollins. Aber er hat auch diesen speziellen röhrenden Bluessound.

Christian Salfellner, studierte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz und am Berklee College of Music. Anschließend arbeitete er im Trio von Fritz Pauer und beim Vienna Art Orchestra.

Jan Kořínek, kommt aus Prag und seine musikalische Bandbreite reicht vom puren Blues bis zum Soul-Jazz-Funk mit starkem Bluesfeeling. Er ist ein Performance Künstler, Komponist, Mulitinstrumentalist und hat seinen ganz eigenen Stil gefunden und erzählt mit seiner Musik Geschichten. Er zählt zu den führenden Hammond-Organisten weltweit.

Line up: Chanda Rule – vocal; Paul Zauner - Posaune; Osian Roberts - Saxophon; Jan Kořínek - Hammond Orgel; Christian Salfellner – Drums

Eintritt: Euro 15,-
Karten: Touristinformation Freyung, Tel. 08551 588 150

 

€ 15,-
Dez12
Adventliches Z‘sammkemma im Schramlhaus19:00 - 21:00 Uhr

Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle „Adventliche Z’sammkemma“ im Wolfsteiner Heimatmuseum im Schramlhaus statt.

In der heute so beschleunigten Adventszeit können sich die Besucher eine kleine Auszeit nehmen und sich auf eine besinnliche und ruhige Stunde in der wohligen Stube des alten Schramlhauses freuen.

Es treten die Meßnerschläger Sängerinnen auf. Zu ihren vielen Auszeichnungen zählen unter anderem der Kulturpreis des Landkreises Passau und der Zwieseler Fink. Der Dreigesang begleitet an dem Abend besinnliche Geschichten zur Vorweihnachtszeit, vorgetragen von Kreisheimatpfleger Gerhard Ruhland.

Der Eintritt beträgt 5 Euro. Um Voranmeldung wird gebeten, da nur ein sehr begrenztes Platzangebot in der Stube des Museums vorhanden ist. Infos und Anmeldung: Touristinformation/Kurverwaltung Freyung, Telefon 08551/588150.

Aktuelles
waiting

Herzlich Willkommen in Freyung!

„Ich liebe diese kleine Stadt, die Geborgenheit und Großstadtflair zu bieten hat.“ schreibt die Freyunger Heimatdichterin Resi Schandra. Und wir wissen warum …

… Steigende Einwohnerzahlen, der zweitschönste Wanderweg Bayerns mit der Buchberger Leite, ein kulinarisches Angebot der Extraklasse, das einzige Kino im  Landkreis, Luftkurort, StadtplatzCenter, Tor zum Nationalpark Bayerischer Wald, Gewimmel am vollen Stadtplatz, Langlauf- und Wanderparadies, vielfältige gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungshighlights, … und so vieles mehr machen Freyung zur lebendigen Stadt mitten in der traumhaften Landschaft des Bayerischen Waldes!

Gastgeber & Angebote

Wir freuen uns, Sie bald als Gast in unserem wunderschönen Freyung im Bayerischen Wald begrüßen zu dürfen!
waiting
Website durchsuchen: