Veranstaltungen & Termine
Sep4
Freyunger Schlossfest rund um Schloss Wolfstein

Bereits zum 22. Mal wird das Rad der Zeit um ca. 350 Jahre zurückgedreht und das Schlossfest rund um Schloss Wolfstein gefeiert.

Das Historische Schlossfest in der Kreisstadt Freyung wurde im Laufe der Zeit immer weiter ausgebaut und zählt mittlerweile zu den bekanntesten und beliebtesten historischen Feste in der gesamten Region. Mehrere tausend Besucher jedes Jahr verdeutlichen dies

Eine Vielzahl von Handwerkern und Fieranten, Spezereyen, Gauklern und Musikanten, eine „Schwedenlager“ und eine „Marktwächtertruppe“ veranstalten dabei ein farbenfrohes Treiben. Besonders beliebt sind die Aufführungen der vereinseigenen Schaukampfgruppe Mortiferr, die Flugvorführungen der Greifvögel und das beeindruckende Feuerspektakel zu später Stunde. Am Zugang zum Schloss Wolfstein schlagen zahlreiche historische Gruppen aus Nah und Fern ihr Lager auf und sorgen für das richtige Ambiente.

Zu den besonderen Attraktionen zählen u. a. das Holzriesenrad für Kinder, der Artist „Wandernder Hannes“ zeigt eine unglaubliche Akrobatikshow und die Greifvogelschau zieht schon seit Jahren die Massen an.

Ein fester Bestandteil von Beginn an ist das Historische Freilichtspiel im Schlossinnenhof. Engagierte Laiendarsteller führen jedes Jahr ein neues Stück auf und verweisen dabei auf markante Ereignisse der Ortsgeschichte und das Schloss Wolfstein bietet dazu die ideale, reizvolle Kulisse.

Auch Hunger und Durst braucht niemand zu leiden. Jede Menge Kulinarisches und ein nur zu diesem Zweck extra gebrautes trübes Bier verwöhnen den Gaumen. In der Weinschänke können Sie verschiedenste Weinsorten genießen.

 

Sep18
FreYlauf - Der Hindernislauf in Freyung07:00 - 20:00 Uhr

Der erste Hindernislauf in Freyung- SEI DABEI!

Finisher -Paket für jeden Starter!

Tolles Familienevent Start bei der Eishalle Freyung Solla.

Tickets unter www.eventbrite.de!

Okt9
Nacht der Museen im Schramlhaus in Freyung20:00 - 23:00 Uhr

Eine nicht alltägliche und in jedem Fall höchst amüsante Lesung erwartet die Besucher am 09. Oktober 2020 um 20.00 Uhr im Wolfsteiner Heimatmuseum im Freyunger Schramlhaus in der „Nacht der Freyunger Museen“.

Es liest ein gebürtiger Freyunger, nämlich Peter Biber, der in der Zwischenzeit im beschaulichen Nandlstadt in der Hallertau heimisch geworden ist. Peter Biber wurde 1966 in Freyung geboren. Als promovierter Wissenschaftler und Dozent der TU München in Weihenstephan beschäftigt er sich beruflich mit dem Wachstum von Wäldern.

In Freyung liest er aus seinem Roman „Neophyten“, dem zweiten Roman nach dem recht erfolgreichen Erstlingsroman „Tetaphrate“. Der Untertitel von „Neophyten“ lautet: „Der Preuße, der Bär und der gelbe Japaner.“ Und damit erfährt man schon einiges über den Inhalt des Romans: Ein Bär verschwindet irgendwo im bayerischen Alpenraum. Für das zuständige Ministerium ist er damit ein „Problem-Bär“. Der ehrgeizige Beamte Frieder Wanzke, genannt „der Preuße“, soll nun im Auftrag des Ministeriums dem Bären nachspüren. Dabei zeigt sich bald, dass der Bär letztlich das geringste Problem darstellt, sondern dass ganz andere Herausforderungen auf die Nachforschenden warten. Klar spielen dabei „Neophyten“, d.h. nicht einheimische und später eingeführte Pflanzen, eine Rolle. Und auch der „gelbe Japaner“, ein betagtes gelbes Kleinauto japanischer Herkunft, hat seinen großen Auftritt. Peter Biber erzählt amüsant, intelligent, einfallsreich, skurril und sehr spannend. Musikalisch begleitet wird der Abend von Gerhard Völkl an der Zither. Und wer jetzt glaubt, dass Zitherbegleitung und ungewöhnlicher Krimi nicht zusammenpassen, der wird gründlich eines Besseren belehrt werden. Was letztlich aber auch nicht verwundert, da es sich bei Gerhard Völkl um einen echten Ausnahmekönner an der Zither handelt. Lassen Sie sich überraschen!

Um Voranmeldung wird gebeten, da es nur ein begrenztes Platzangebot gibt.
Infos, Anmeldung und Kartenvorverkauf: Touristinformation/Kurverwaltung Freyung, Telefon 08551/588150 oder www.freyung.de (Eintritt 5,00 Euro).

Aktuelles
waiting

Herzlich Willkommen in Freyung!

„Ich liebe diese kleine Stadt, die Geborgenheit und Großstadtflair zu bieten hat.“ schreibt die Freyunger Heimatdichterin Resi Schandra. Und wir wissen warum …

… Steigende Einwohnerzahlen, der zweitschönste Wanderweg Bayerns mit der Buchberger Leite, ein kulinarisches Angebot der Extraklasse, das einzige Kino im  Landkreis, Luftkurort, StadtplatzCenter, Tor zum Nationalpark Bayerischer Wald, Gewimmel am vollen Stadtplatz, Langlauf- und Wanderparadies, vielfältige gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungshighlights, … und so vieles mehr machen Freyung zur lebendigen Stadt mitten in der traumhaften Landschaft des Bayerischen Waldes!

Gastgeber & Angebote

Wir freuen uns, Sie bald als Gast in unserem wunderschönen Freyung im Bayerischen Wald begrüßen zu dürfen!
waiting
Website durchsuchen:

geänderte Öffnungszeiten

Das Bürgerbüro wird ab dem 11.05.2020 wie folgt geöffnet:

 

  • Vormittags (08:00 - 12:00 Uhr) ohne Termin
  • Bitte bedienen Sie die Funkglocke und haben Sie Verständnis dafür, dass es einen Moment lang dauern könnte, bis Ihnen jemand die Türe öffnet.
  • Nachmittags (14:00 - 16:00 Uhr) ist das Bürgerbüro nur durch vorherige telefonische Anmeldung erreichbar

 

Vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 08551/588-0 oder per E-Mail unter poststelle@freyung.de erforderlich.

Das Standesamt und die restlichen Abteilungen im Rathaus erreichen Sie unter der Telefonnummer 08551/588-115 oder unter der E-Mailadresse standesamt@freyung.de

Der Einlass erfolgt ausschließlich über den Haupteingang.

Der Zutritt ist nur mit Mund- und Nasenschutzmaske gestattet.

Wir bitten um Ihr Verständnis.