Veranstaltungshighlights

Hier finden Sie die Höhepunkte des Kultur- und Festjahres in Freyung

Wählen Sie einen Monat aus:

Traditionelles Starkbierfest
02.04. - 04.04.2020 19:30 - 22:00 Uhr
Freyung Kurhaus

ABGESAGT - ERSATZTERMIN FOLGT!

Alle Jahre wieder und die Resonanz ist ungebrochen, Sei es der süffige Josefi-Bock des Lang Bräu oder sei es der Fastenprediger und die Wolfsteinbeißer mit ihrem kabarettistischen Singspiel, welche die örtliche Prominenz aus Politik und Gesellschaft derbleckt, oder die zünftig aufspielende Blas- und Tanz`l-Musik.
Alles hat hier seinen festen Platz. So hat sich dieses Fest seit 2002 zu einem echten Renner entwickelt, zu dem auch Freunde und Bekannte aus Nah und Fern gerne kommen.
Für ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Freuen Sie sich mit uns über Starkes Bier und starke Sprüche.

Kartenvorverkauf unter Telefon 08551 6430!

Stefan Otto "Gmahde Wiesn"
30.04.2020 (Do.) 20:00 - 22:00 Uhr
Freyung Kurhaus

Wenn es in der Beziehung und der Liebe passt, im Berufsleben sich nichts quer stellt und im Bierzelt sich immer irgendwo ein Platzerl am Biertisch zum Dazusetzen findet, dann bezeichnet man das in Bayern als eine „Gmahde Wiesn“!

Dass aber auch nicht Alles ganz problemlos und glatt im Leben läuft beweist der Musikkabarettist Stefan OTTO in seinem neuen und gleichnamigen Soloprogramm ab Mai 2020. Seine Videos verbreiten sich durch die sozialen Netze wie ein Lauffeuer und sorgen dafür, dass der Niederbayer auf vielen bekannten bayerischen und österreichischen Kabarettbühnen zuhause ist. Seine Clips mit dem Hit-Meldly und auch dem Loop-Reggae erreichten hunderttausende Klicks.

Auch in seinem neuen Programm besticht der frisch gekürte Dingolfinger Kulturpreisträger neben musikalischer Vielseitigkeit an Gitarre, Keyboard und Waschbrett-Percussion durch seinen spritzigen Humor, welchen er gekonnt in Alltagsgeschichten und Liedertexte packt. Manchmal deftig bayerisch, dann wieder naiv und ruhig überschreitet Stefan OTTO aber nie die Grenze des guten Geschmacks. Locker, spontan und authentisch sucht er den Dialog mit seinem Publikum. Vom Rasenmähen, Schreinern und Zehennägel schneiden bis zur außergewöhnlichen Geburtstagsfeier in Tschechien – der sympathische Mitdreißiger schafft den Spagat sämtliche Absurditäten auf seiner „gmahden Wiesn“ zu sähen und mit Wortwitz zu düngen. Auch auf seine neuen Meldley´s mit den bekannten und umgetexteten Liedern darf man sich freuen, denn das gehört definitiv zu Stefan OTTO´s Königsdisziplin.

Mitklatschen, ablachen und zuhören – das beste Rezept für einen kurzweiligen und lustigen Abend, der für den Musik-Comedian selbst als eine „Gmahde Wiesn“ endet.

Kartenvorverkauf bei Bücher Lang und in den PNP Geschäftsstellen.

SonnYtag in FreYung - zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein
03.05.2020 (So.) 12:00 - 17:00 Uhr
Freyung Stadtplatz

Beim Freyunger Sonnytag mit Autofrühling werden die zahlreichen Angebote und Highlights auch in diesem Jahr begeistern.

Der Autofrühling in der Bahnhofstraße lässt die Herzen von Autoliebhabern mit über 150 neuen Fahrzeugen und vielen Ständen rund um Auto und Zweirad höher schlagen. 

Bei einem solchem Trubel in der ganzen Stadt werden selbstverständlich auch die zahlreichen Geschäfte öffnen und stehen von 12.00 - 17 .00 Uhr mit tollen Aktionen für Sie bereit. Damit Sie und Ihre Lieben für die Shoppingtour auch gut gestärkt sind, bieten die Wirte am Stadtplatz ein vergünstigtes SonnYtag-Mittagsmenü an. Auch die zahlrechen Freyunger Cafés stehen für eine entspannte Pause zwischendurch zur Verfügung.

 

Markus Langer "Spassvogeln" - Deftiges Typenkabarett mit Sepp Bumsinger
08.05.2020 (Fr.) 20:00 - 22:00 Uhr
Freyung Kurhaus

Seine Kunstfigur Sepp Bumsinger mit seinem Getränk Arschlecken 350 rauscht momentan über Facebook, Youtube und Whattsapp durch die ganze Republik.

Der gelernte Banker ist wieder zurück auf der Bühne! Nach seinem erfolgreichen ersten Programm "Hüftgedanken" ausgezeichnet mit dem Kabarettpreisen "Hirschwanger Wuchtel" und "Freistädter Frischling" ist er wieder da ! Geschichten aus dem Alltag, der oft amüsanter ist als er auf den ersten Blick erscheint – mit bayerischer Lässigkeit und positiver Energie vorgetragen.Texte zum Lachen und Nachdenken bringt Markus Langer auf die Bühne.

„Spaßvogeln“ ist ein bayerischer Abend in Mundart, aber ohne Lederhose, dafür jedoch mit viel Münchener Charme, der durchaus auch mal deftig-derb werden kann.

Kartenvorverkauf bei Bücher Lang und den PNP Geschäftsstellen

Stadtlauf Freyung im Rahmen des Sparkassen-Landkreis-Laufcup
14.05.2020 (Do.) 18:00 - 20:00 Uhr
Freyung Stadtplatz

Der Freyunger Stadtlauf ist einer von 5 Läufen, der in die Wertung für den grenzüberschreitenden Sparkassen-Landkreis-Laufcup fließt.

Nähere Infos unter www.tv-freyung.de und 08551 91670!

Internationaler Museumstag im Schramlhaus - Spiel, Spaß und Information!
17.05.2020 (So.) 13:00 - 17:00 Uhr
Freyung Schramlhaus

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet 2020 zum 43. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen.

Aus diesem Anlass lädt auch das Wolfsteiner Heimatmuseum unter dem Motto „Spiel, Spaß und Information!“ ins Schramlhaus ein. Das Museum hat von 13 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Max Raab führt um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr durch Haus und Hof. Dabei erwartet die Besucher auch der 2018 eröffnete Traidkasten im Schramlhausgarten mit seiner Ausstellung „Bäuerliches Leben im frühen 20. Jh.“.

Neben Informationen kommt an diesem Nachmittag aber auch Spiel und Spaß für Kinder nicht zu kurz. Mit der Stadtjugendpflegerin Melanie Haselberger und ihrem Team können alte Spiele ausprobieren werden, aber auch eine Schnitzeljagd durch’s Haus ist möglich.

Eine besondere Auszeichnung erhielt das Museum vom Freistaat Bayern. In der Reihe „100 Heimatschätze“ wurde als außergewöhnliches und regionaltypisches Kleinod das Exponat „Tragekissen“ aus der Abteilung ‚Trachten und bürgerliche Kleidung‘ prämiert. Zu diesen Tragekissen werden interessante Hintergrundinformationen gegeben und das Buch „100 Heimatschätze – Verborgene Einblicke in bayerische Museen“ liegt ebenfalls auf.

Bei Rückfragen steht die Touristinformation/Kurverwaltung Freyung zur Verfügung (Telefon 08551/588150, email: liebl@freyung.de).

FreYlauf - Der Hindernislauf in Freyung
13.06.2020 (Sa.) 07:00 - 20:00 Uhr
Freyung - Solla

Der erste Hindernislauf in Freyung- SEI DABEI!

Finisher -Paket für jeden Starter!

Tolles Familienevent Start bei der Eishalle Freyung Solla.

Tickets unter www.eventbrite.de!

Kirchplatzfest am Kirchplatz
04.07.2020 (Sa.) 18:00 - 22:00 Uhr
Freyung Kirchplatz

Am Samstag, den 04.07.20 findet um 18 Uhr ein Familiengottesdienst in der Pfarrkirche statt.

Anschließend Kirchplatzfest vor der Kirche.

Für Musik sorgt die Gruppe "Aflusn".

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Bei schlechtem Wetter findet das Fest im Pfarrheim statt.

1. Freyunger Kinderkulturtage
08.07. - 16.07.2020 10:00 - 15:00 Uhr
Freyung Kurhaus

Im Juli gehen erstmals die Freyunger KinderKulturTage im Kurhaus Freyung über die Bühne! Professionelle Ensembles werden Kinder ab 4 Jahren und ihre erwachsenen Begleiter begeistern.

Zeitraum: 8. bis 16. Juli 2020

• im Kurhaus, Freyung
• Vorverkauf: Touristinfo der Stadt Freyung
• Professionelle Künstler
• Verschiedene Sparten: Theater, Musik, Figurentheater …
• Produktionen für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter
• Bekannte und unbekannte Inhalte
• Kulturfeeling für Kinder und ihre erwachsenen Begleiter
• 4 x 2 Vorführungen (Gruppen und Freier Verkauf)
• Eintritt: 6 EUR

Nähere Infos: Freyunger KinderKulturTage 2020

Freyunger Bürgerfest
25.07.2020 (Sa.) 09:00 - 23:59 Uhr
Stadtplatz Freyung

Das Freyunger Bürgerfest bedeutet für die Besucher einen Tag lang, Musik, Spiel, Spaß, Unterhaltung und kulinarische Genüsse. Ein abwechslungsreiches Programm an Tanzvorführungen, Zauberei und Musik sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Auch diesmal wieder: Spiel ohne Grenzen für Jedermann

Nähere Infos: Bürgerfest

Freyunger Schlossfest rund um Schloss Wolfstein
04.09. - 06.09.2020
Schloß Wolfstein, Wolfkerstraße 94078 Freyung

Bereits zum 22. Mal wird das Rad der Zeit um ca. 350 Jahre zurückgedreht und das Schlossfest rund um Schloss Wolfstein gefeiert.

Das Historische Schlossfest in der Kreisstadt Freyung wurde im Laufe der Zeit immer weiter ausgebaut und zählt mittlerweile zu den bekanntesten und beliebtesten historischen Feste in der gesamten Region. Mehrere tausend Besucher jedes Jahr verdeutlichen dies

Eine Vielzahl von Handwerkern und Fieranten, Spezereyen, Gauklern und Musikanten, eine „Schwedenlager“ und eine „Marktwächtertruppe“ veranstalten dabei ein farbenfrohes Treiben. Besonders beliebt sind die Aufführungen der vereinseigenen Schaukampfgruppe Mortiferr, die Flugvorführungen der Greifvögel und das beeindruckende Feuerspektakel zu später Stunde. Am Zugang zum Schloss Wolfstein schlagen zahlreiche historische Gruppen aus Nah und Fern ihr Lager auf und sorgen für das richtige Ambiente.

Zu den besonderen Attraktionen zählen u. a. das Holzriesenrad für Kinder, der Artist „Wandernder Hannes“ zeigt eine unglaubliche Akrobatikshow und die Greifvogelschau zieht schon seit Jahren die Massen an.

Ein fester Bestandteil von Beginn an ist das Historische Freilichtspiel im Schlossinnenhof. Engagierte Laiendarsteller führen jedes Jahr ein neues Stück auf und verweisen dabei auf markante Ereignisse der Ortsgeschichte und das Schloss Wolfstein bietet dazu die ideale, reizvolle Kulisse.

Auch Hunger und Durst braucht niemand zu leiden. Jede Menge Kulinarisches und ein nur zu diesem Zweck extra gebrautes trübes Bier verwöhnen den Gaumen. In der Weinschänke können Sie verschiedenste Weinsorten genießen.

 

Nacht der Museen im Schramlhaus in Freyung
09.10.2020 (Fr.) 20:00 - 23:00 Uhr
Freyung Schramlhaus

Eine nicht alltägliche und in jedem Fall höchst amüsante Lesung erwartet die Besucher am 09. Oktober 2020 um 20.00 Uhr im Wolfsteiner Heimatmuseum im Freyunger Schramlhaus in der „Nacht der Freyunger Museen“.

Es liest ein gebürtiger Freyunger, nämlich Peter Biber, der in der Zwischenzeit im beschaulichen Nandlstadt in der Hallertau heimisch geworden ist. Peter Biber wurde 1966 in Freyung geboren. Als promovierter Wissenschaftler und Dozent der TU München in Weihenstephan beschäftigt er sich beruflich mit dem Wachstum von Wäldern.

In Freyung liest er aus seinem Roman „Neophyten“, dem zweiten Roman nach dem recht erfolgreichen Erstlingsroman „Tetaphrate“. Der Untertitel von „Neophyten“ lautet: „Der Preuße, der Bär und der gelbe Japaner.“ Und damit erfährt man schon einiges über den Inhalt des Romans: Ein Bär verschwindet irgendwo im bayerischen Alpenraum. Für das zuständige Ministerium ist er damit ein „Problem-Bär“. Der ehrgeizige Beamte Frieder Wanzke, genannt „der Preuße“, soll nun im Auftrag des Ministeriums dem Bären nachspüren. Dabei zeigt sich bald, dass der Bär letztlich das geringste Problem darstellt, sondern dass ganz andere Herausforderungen auf die Nachforschenden warten. Klar spielen dabei „Neophyten“, d.h. nicht einheimische und später eingeführte Pflanzen, eine Rolle. Und auch der „gelbe Japaner“, ein betagtes gelbes Kleinauto japanischer Herkunft, hat seinen großen Auftritt. Peter Biber erzählt amüsant, intelligent, einfallsreich, skurril und sehr spannend. Musikalisch begleitet wird der Abend von Gerhard Völkl an der Zither. Und wer jetzt glaubt, dass Zitherbegleitung und ungewöhnlicher Krimi nicht zusammenpassen, der wird gründlich eines Besseren belehrt werden. Was letztlich aber auch nicht verwundert, da es sich bei Gerhard Völkl um einen echten Ausnahmekönner an der Zither handelt. Lassen Sie sich überraschen!

Um Voranmeldung wird gebeten, da es nur ein begrenztes Platzangebot gibt.
Infos, Anmeldung und Kartenvorverkauf: Touristinformation/Kurverwaltung Freyung, Telefon 08551/588150 oder www.freyung.de (Eintritt 5,00 Euro).

Traditionelle Waldweihnacht mit Christkindlanschießen
26.12.2020 (Sa.) 16:30 Uhr
Geyersberg, Richtung Falkenbach
Am 2. Weihnachtsfeiertag findet die traditionelle, sehr stimmungsvolle Waldweihnacht am Geyersberg Richtung Falkenbach statt. Margit Poxleitner trägt teils heitere, teils besinnliche Weihnachtsgeschichten und -gedichte vor. Für Musik sorgen die Kreuzberger Bläser und der Männerchor der Wolfstoana Buam. Die Böllerschützen der FSG Freyung führen das Christkindlanschießen durch. Für Verpflegung ist mit Glühwein gesorgt! Veranstalter: Touristinformation Freyung, Telefon + 49 (0)8551 588150.