Veranstaltungshighlights

Hier finden Sie die Höhepunkte des Kultur- und Festjahres in Freyung

Wählen Sie einen Monat aus:

Black Freyday mit Wolfaustreiben
23.11.2018 (Fr.) 18:00 - 21:00 Uhr
Freyung Stadtplatz

FreYnacht mit Wolfaustreiben und Black FreYday

Verkaufsoffene Geschäfte bis 20.00 Uhr
Zahlreiche Aktionen in den Geschäften und bei den Wirten rund um den Stadtplatz

18.00 Uhr Thalberger Heandltrommler
18.30 Uhr Wolfsaustreiben mit Freyunger Woiferer
19.15 Uhr Aufführung der Passauer Burgdeifen
20.00 Uhr Avalon Feuershow am Kirchplatz

Schmalzdobel Hexen und Pflanzenberger Hexen

Mac C & C Celtic Four - Weihnachtskonzert
24.11.2018 (Sa.) 20:00 - 22:30 Uhr
Kurhaus Freyung

Scottish and Irish Music zur schönsten Zeit des Jahres!

Kartenvorverkauf PNP und Bücher Lang, Tel. 08551 6060!

Weihnachtsmarkt mit Riesen-Adventskalender auf dem Kirchplatz
30.11. - 21.12.2018 16:00 - 19:00 Uhr
Weihnachtsmarkt mit Riesen-Adventskalender bei der Stadtpfarrkirche Freyung. Geöffnet: Jeden Freitag, Samstag und Sonntag
Cäcilienkonzert der Marktmusikkapelle Seewalchen
01.12.2018 (Sa.) 19:30 - 23:00 Uhr
Freyung - Kurhaus

Cäcilienkonzert der Marktmusikkapelle Seewalchen

Eintritt frei! Um Spende wird gebeten!

Günther Grünwald mit seinem Programm "Deppenmagnet" - Zusatztermin wegen großer Nachfrage
07.12.2018 (Fr.) 20:00 - 22:00 Uhr
Kurhaus Freyung

Zwei Stunden Lachmuskeltraining für alle Fans von Günter Grünwald und alle, die es noch werden wollen: Nachdem die Veranstaltung im Oktober 2017 restlos ausverkauft war - die Nachfrage aber nicht abreißen will – wurde nun für 2018 nochmals eine weitere Zusatzvorstellung angesetzt!
Mit seinem aktuellen Kabarett-Programm: „Deppenmagnet“ wird Günter Grünwald im Kurhaus Freyung wieder für perfekte Unterhaltung sorgen! So erlebt man den Kabarettisten und Komiker Grünwald, wie man ihn liebt und kennt: mit skurrilen Alltagsbeobachtungen aus unvergleichlichen Blickwinkeln, grotesk ausgebauten Geschichten mit überraschenden Wendungen und hochkomischen Schlitzohrigkeiten, die er vom Stapel lässt. Er scheut sich nicht auszusprechen, was ihm auf der Seele liegt, und es gibt vieles, worüber er sich in seiner unnachahmlichen Art so wunderbar derb aufregen kann. „Deppenmagnet“ garantiert also wieder einen Kabarett-Abend der deftigen Art – echt Grünwald eben. „Ist das Kabarett? Ist das Comedy? Ist das ein Einbauschrank? Am Ende des Tages (um hier mal die blödeste Floskel des noch jungen Jahrtausends zu verwenden), ist mein neues Programm eine Mischung aus allem. Ich fühle mich dem Kabarett ebenso verpflichtet, wie dem absurden Theater eines Jacques Sacques, der im Jahre 1924, um der Enge seines südserbischen Heimatkaffs Popovic zu entfliehen, in seinem nordserbischen Wahlheimatkaff Czschischzpczc Theaterstücke ersann, die zwar von der Politik gehasst, dafür aber von der Bevölkerung verabscheut wurden. Im Prinzip wollte den Dreck keine alte Sau sehen. Na gut, wenn ich mir es recht überlege, fühle ich mich dem absurden Theater eines Jacques Sacques dann doch nicht verpflichtet. Aber dem Kabarett! Und der Comedy! Und dem Einbauschrank! Denn nur in dieser Trinität kann man Dinge von bleibendem Wert erschaffen. Falls Sie der Info Text zu meinem Programm „Deppenmagnet“ verwirrt - verzagen sie nicht, kaufen Sie eine Eintrittskarte und dann setzen Sie sich ganz vorne hin und lassen sich verzaubern von 2 Stunden Kabarett, Comedy und Einbauschrank.“

Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Kabarettabend mit Günter Grünwald am Freitag, 07. Dezember 2018, Beginn: 20.00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr), im Kurhaus Freyung und sichern Sie sich Ihre Karten für dieses besondere Kabarett Highlight

Traditionelles adventliches Z’amkemma im Schramlhaus
13.12.2018 (Do.) 18:30 - 21:00 Uhr
Schramlhaus

Viele Besucher und Stammgäste nutzen gerne die Gelegenheit in der heimeligen Atmosphäre der guten Stube des Schramlhauses Abstand vom Alltag zu gewinnen und die hektische „staade“ Zeit für eine Stunde hinter sich zu lassen. Mundartdichterin Margit Poxleitner trägt nachdenkliche, kritische und heitere Geschichten und Gedichte rund um das Ende des Jahres und die Adventszeit vor. Der Harmonikanachwuchs umrahmt den Vortrag unter der Leitung von Raimund Pauli musikalisch.

Um Voranmeldung wird gebeten, da nur ein begrenztes Platzangebot vorhanden ist. Infos und Anmeldung: Touristinformation/Kurverwaltung Freyung, Telefon 08551/588150 oder www.freyung.de. Kartenvorverkauf ab 19. November 2018 in der Touristinfo (Eintritt 5,00 Euro).

Sonderausstellung "Zwiefache Raus" - Vom Tanz aus der Reihe
09.01. - 27.04.2019 19:00 - 17:00 Uhr
Wolfsteiner Heimatmuseum im Schramlhaus

Der vertrackte Taktwechsler gehört seit 2016 zum immateriellen Kulturerbe. Getanzt, gespielt und gesungen wird er schon lange.
Eine multimediale Ausstellung im Freyunger Schramlhaus würdigt den Zwiefachen in alten Aufnahmen und bewegenden Musikantenporträts.

Die Wanderausstellung ist zu besichtigen von Donnerstag, 10. Januar 2019 bis Samstag, 27. April 2019. Eintritt frei!

Vernissage: Mittwoch, 9. Januar 2019, 19.00 Uhr Wolfsteiner Heimatmuseum im Schramlhaus

Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich.
Einführung in die Ausstellung von den Kuratoren Dr. Philipp Ortmeier, Leiter der Volksmusikakademie in Bayern, und Elisabeth Merklein, Musikwissenschaftlerin.
Musikalisch „zwiefach begleitet“ wird die Eröffnungsveranstaltung von Raimund Pauli, Kulturpreisträger, mit seiner Harmonika.

Hans Klaffl - Staatskabarettist auf Lebenszeit
10.01.2019 (Do.) 20:00 - 22:00 Uhr
Kurhaus Freyung

40 Jahre Ferien - Ein Lehrer packt ein.

Alle sind sie wieder da, weil sie nämlich alle noch da sind: Sedlmaier, zurück von der Kur in der er seinen Drehschwindel auskuriert hat (Er hatte ein Rundschreiben zu schnell gelesen.); Gütlich stellt seine beiden neuen Hobbys vor: Power Point und Bandscheibenvorfall. Gmeinwieser gibt mit seinem neuen Hüftgelenk an. Und Gregorius, der alte Sallustmolch? Warten wirs ab… Neu im, oder besser über dem Kollegium: Grantinger, der Hausmeister. Er zieht neuerdings die Fäden am LPG, aber niemand merkt es. Zwar nimmt seine Kommandozentrale, der Kiosk, schweren Schaden, aber solange er die Hoheit über den Sicherungskasten hat funktioniert der Betrieb. Denn auch er ist, wie Gmeinwieser richtig feststellt, ein begnadigter Pädagoge. Gemeinsam gestalten Sie die regelmäßigen kulturellen Veranstaltungen wie Wandertag, Feueralarm, Personalausflug und das gemeinsame Abschreiten der Strecke am Zeugnistermin. Das alles sehr realistisch, auch wenn, wie Berti Vogts einmal feststellte, die Realität nicht immer der Wirklichkeit entspricht. Im Eintrittspreis enthalten: Jede Menge wertvoller Tipps für Kolleginnen und Kollegen, die ihren Auftrag ernst nehmen: Erziehung als Versuch des geordneten Rückzugs unter möglichster Vermeidung von Verlusten an Menschen und Material.

Kartenvorverkauf bei PNP und Bücher Lang, Tel. 08551 6060!