Carolina Maria Fesl - Stadt Freyung

Rathaus, Touristinformation und Kurhaus weiterhin geschlossen

 

Das Rathaus, die Touristinformation und das Kurhaus bleiben bis auf Weiteres ganztägig geschlossen. Bei dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten kann mit vorheriger telefonischer Anmeldung ein Termin vereinbart werden. Anfragen, Anträge, etc. sollen so weit als möglich per Telefon, per Mail oder auf dem Postweg erledigt werden.

 

Aktuell finden Hochzeiten nur mit engstem Familienkreis im Kurhaus-Nebengebäude Freyung statt. Dies ist jedoch vorab mit dem Standesamt Freyung abzuklären.

 

Das Rathaus ist für Sie telefonisch unter 08551/588-0 oder per E-Mail unter poststelle@freyung.de  erreichbar.

Das Standesamt erreichen Sie unter 08551/588115 oder per E-Mail unter standesamt@freyung.de .

Der Zutritt ist nur mit Mund- und Nasenschutzmaske gestattet.

Die Stadt Freyung bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Weiterlesen

Vorkehrungen gegen Cornavirus bei der Urnenwahl im Rahmen der Kommunalwahlen 2020

 

Die Stadt Freyung hat im Vorfeld Vorkehrungen getroffen um das Risiko einer Coronavirus-Infektion für die Wähler in allen Wahllokalen der Stadt Freyung erheblich zu minimieren.

In jedem Wahllokal stehen genügend wirksame Desinfektionsmittel und Einweghandschuhe bereit.

Des Weiteren kann jede Wählerin und jeder Wähler seinen eigenen Schreibstift (keinen Bleistift) zur Stimmabgabe im Wahllokal verwenden.

 

Sollten erkrankte Wählerinnen und Wähler am Wahltag kein Wahllokal aufsuchen können, können sie kurzfristig per Briefwahl teilnehmen. Gleiches gilt auch für deren Kontaktpersonen. Die entsprechenden Anträge können die Wählerinnen und Wähler – wie andere Erkrankte auch – noch bis 15.00 Uhr des Wahltages stellen oder stellen lassen.

Weiterlesen

Stadtverwaltung Freyung koordiniert Einkäufe für Senioren

 

Nach Aussage von Prof. Dr. Christian Drosten, dem Leiter des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin, sind Menschen im fortgeschrittenen Lebensalter bei einer Infektion mit dem Corona-Virus besonders gefährdet. Der Experte plädiert deswegen dafür, dass diese Personengruppe besonders vorsichtig sein soll.

„Um Mitbürger zu unterstützen, die keine nahen Verwandten oder Freunde haben die für sie einkaufen können, organisiert die Stadtverwaltung ab Montag, dem 16. März bei dringendem Bedarf Lebensmitteleinkäufe für Senioren. Wer Unterstützung benötigt kann sich ab sofort unter der Telefonnummer 08551-588 151 melden“, so Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich.

Aus Kapazitätsgründen bittet die Stadt dringend darum, dass diesen Service nur Personen in Anspruch nehmen die keine andere Möglichkeit haben an Lebensmittel zu kommen.

Weiterlesen

Städtische Einrichtungen in Freyung werden geschlossen

 

Die Stadt Freyung schließt ab 13.03.2020 bis 19.04.2020 folgende städtische Einrichtungen:

·         Stadtbücherei Freyung

·         Dreifachturnhalle Freyung

·         Hallenbad Freyung

·         Waldkindergarten „Wolfsteiner Woidschratzl“

·         Mehrgenerationenhaus

·         Schramlhaus

·         Jugendtreff Freyung

 

Bürgerinnen, Bürger und Vereine werden um Beachtung gebeten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weiterlesen

Ab sofort keine persönlichen Gratulationen mehr in Freyung

Die Bürgermeister der Stadt Freyung werden ab sofort bis mindestens Ende April keine Ehejubilare oder Jubilare mehr zu runden Geburtstagen besuchen. Dekan und Stadtpfarrer Magnus König wird dies ebenso handhaben.

"Was wäre schlimmer, als dass jemand bei einer Gratulation angesteckt wird?", so Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich. "Wir bitten um Verständnis und hoffen damit einen Beitrag zu leisten, die Verbreitung des Virus einzudämmen".

 

Wie der Leiter des Instituts für Virologie an der Charité in Berlin, Prof. Dr. Christian Drosten, betont, ist das Risiko gerade für ältere Menschen bei einer Ansteckung erheblich.

"Bis zu ein Viertel der infizierten über 80-Jährigen sterben!
Man müsse sich die hohe Fallsterblichkeit in der älteren Bevölkerung vor Augen führen. Im NDR-Podcast vom Dienstag ergänzte Drosten dazu konkrete Zahlen aus einer internationalen Zusammenfassung. Demnach steigt die Fallsterblichkeit mit zunehmendem Alter deutlich:
Bei über 80-Jährigen: 20 bis 25 Prozent
70- bis 80-Jährige: 7 bis 8 Prozent

Alle Kraft müsse folglich investiert werden, um die Epidemie von der älteren Bevölkerung fernzuhalten, betonte Drosten".

 

Einer, der stets sachlich über das Coronavirus aufklärt, richtet nun warnende Worte an die Bevölkerung: Der Virologe Christian Drosten mahnt aufgrund einer neuen beunruhigend Studie Familien zur Vorsicht:

https://web.de/magazine/gesundheit/virologe-christian-drosten-coronavirus-maximum-faelle-juni-august-34501948?fbclid=IwAR0doz7ivfYxLA0WjcXTGwey56acYwSjiiXJCp-SZE6ewgzjzkGIDJWNZh4 

 

Weiterlesen
 
weiter
123
Zum Seitenanfang