Freyung blüht auf - Stadt Freyung

Pünktlich zum Frühlingsanfang lädt der Freyunger Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich alle Freyunger recht herzlich dazu ein, sich im Bürgerbüro des Freyunger Rathauses und in der Touristinformation der Stadt Freyung kostenfreie Blumensamen für Blühwiesen abzuholen. „Unser gemeinsames Ziel ist es, die Stadt Freyung zum Blühen zu bringen. Es sollen nicht nur städtische Flächen naturnah angelegt werden, sondern auch möglichst viele Privatgärten“, betont der Freyunger Bürgermeister. Die entstehenden, naturnahen Gärten und Balkone sollen nicht nur als Vorboten der Gartenschau dienen. Sie sollen vor allem den heimischen Insekten ausreichend Nahrung, sowie einen geeigneten Lebensraum bieten, was wiederum dazu beiträgt, die Artenvielfalt in der Region zu erhöhen. „Dieses Thema ist in meinen Augen zu Recht momentan in aller Munde. Wichtig ist mir vor allem: Wenn es um den Schutz von Bienen und Insekten aller Art geht, haben nicht nur die Bauern Verantwortung. Besser ist, wenn wir alle aktiv werden. Deswegen hoffe ich auf viele Bürger Freyungs, die in diesem Jahr selber Blühwiesen anlegen“, erklärt Heinrich.

Aus diesem Grund können bis Ostern Tütchen mit Blumensamen im Freyunger Rathaus und der Touristinformation abgeholt werden. Die Samen können ab April ausgesät werden. Dann blüht und summt es vielleicht schon ein paar Monate später überall in Freyung.