Aktuelles - Stadt Freyung

Sanierung Grafenauer Straße

Am 06.04.2021 wird mit der Sanierung der Staatsstraße 2630 von der Kreuzung Königsfeld bis Ampelanlage Langgasse begonnen.

Die Sanierungsmaßnahme gliedert sich in zwei Bauphasen, den vorbereitenden Maßnahmen und der abschließenden Asphaltierungsmaßnahme.

Für den Zeitraum der vorbereitenden Maßnahme (ca. 4-5 Wochen) ist eine halbseitige Sperrung der Grafenauer Straße vorgesehen. Der Verkehr stadteinwärts von der B 12 bis Stadtzentrum ist dabei möglich. Stadtauswärts wird der Verkehr ab der Abzweigung Waldvereinsweg über den Waldvereinsweg und alte Grafenauer Straße und auch bereits über die Böhmerwaldstraße umgeleitet. Busse und Schwerlastverkehr werden über den Stadtplatz umgeleitet.

Für den Zeitraum der Asphaltierung (ca. 1 Woche) ist eine Vollsperrung der Grafenauer Straße erforderlich. An der Kreuzung Stadtplatz/Langgasse wird eine Baustellenampel eingerichtet. Der Verkehr aus Richtung Grainet wird bereits auf Höhe Blumen Zeides auf die Böhmerwaldstraße umgeleitet. Die Durchfahrt für Anlieger VR Bank, Polizei, Busse usw. ist frei. Die Einbahnstraßenregelung in der Unteren Grafenauer Straße wird für diesen Zeitraum von Hs.Nr. 21 bis Metzgerei Lederer aufgehoben und im gesamten Bereich ein absolutes Haltverbot angeordnet. Gleichzeitig wird auch die

Einbahnstraßen- Regelung im Waldvereinsweg aufgehoben. Umleitungen sind über das Königsfeld/Böhmerwaldstraße/Stadtplatz vorgesehen. Busse aus Richtung Hungerbrücke werden über die Westspange geleitet.

Die stationäre Ampelanlage bei der VR-Bank wird dabei außer Betrieb gesetzt und durch eine mobile Baustellenampel ersetzt.

Wir möchten Sie daher bitten, sich rechtzeitig auf die durch die Baumaßnahme erforderliche Änderung der Verkehrsregelung einzustellen und ggf. Vorkehrungen hinsichtlich Lieferverkehr und Parkmöglichkeiten etc. zu treffen.

 

Weiterlesen

Rama Dama is! Freyung räumt auf am 24.04.2021


Der Frühling ist angebrochen und die unschönen Reste der vergangenen Monate kommen auf unseren Wegen und Wiesen zu Tage. Wir finden: Zeit für den Frühjahrsputz. Damit unser Freyung sich auch in diesem Jahr uns und unseren Gästen wieder von seiner schönsten Seite zeigen kann.

Termin: 24.04.2021 (08:00 – 13:00 Uhr)


Bürgermeister Dr. Heinrich und der Beauftragte für die Agenda-21, Stadtrat Sebastian Schlutz, sowie die Umweltgruppe des Stadtrates laden diesmal Einzelpersonen und Gruppen aus einem Haushalt ein, an dieser traditionellen Veranstaltung teilzunehmen, die letztes Jahr leider ausgefallen ist.
Aufgrund der gegenwärtigen Pandemie gelten auch für diese Aufräumaktion Kontaktbeschränkungen. D.h. während der Aufräumaktion ist zwischen allen Teilnehmern der Mindestabstand (1,5 m) einzuhalten. Die Einteilung der auf die derzeitigen Verhältnisse angepassten Strecken erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.
Leider muss auch die gemeinsame Brotzeit im Anschluss an die Aktion ausfallen. Dafür bekommt jeder Teilnehmer eine typisch Freyunger Belohnung, als Stärkung zum Aufräumen.
Getreu dem Sprichwort: „Viele Hände machen bald ein Ende“ würden wir uns über eine zahlreiche Beteiligung an dieser Gemeinschaftsaktion wieder sehr freuen, so Dr. Heinrich. Mit „Freyung räumt auf“ wollen wir auch in diesem Jahr wieder einen Beitrag für den Umwelt- und Naturschutz leisten, unsere Stadt verschönern und Gemeinsinn fördern, ergänzt Schlutz. Ein Spaziergang mit der Familie und gleichzeitig etwas Gutes tun, ist doch eine tolle Sache.
Anmeldungen mit Name, Anschrift und Telefonnummer für die Aktion nimmt Herr Stephan Philipp per Email unter philipp@freyung.de oder telefonisch unter 08551-588118 entgegen.
Da sich die rechtlichen Anforderungen aktuell zügig ändern können, behält sich die Stadt Freyung vor, die Aktion kurzfristig abzusagen.

Weiterlesen

1, 2, 3 - Osterei / Stadtjugendpflege und Werbegemeinschaft Freyung veranstalten Frühlingsgewinnspiel in den Osterferien

Nachdem noch immer keine Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden dürfen, hat sich Stadtjugendpflegerin Melanie Haselberger ein neues, coronakonformes Angebot für die bevorstehenden Ferien überlegt:

Das Frühlings-Gewinnspiel findet während der Osterferien ab Samstag, 27.03. bis zum Sonntag, 11.04. statt. Bei diesem „Fenster- und Quizspiel“ geht es darum, in den Schaufenstern der Freyunger Geschäftswelt 10 bunte Fensterbilder zu finden. Dazu wird eine Frage gestellt, die mit einer Zahl zu beantworten ist. Die Zahlen ergeben einen „Glückscode“, der auf dem Lösungsblatt eingetragen wird.

Bis zum Ende der Ferien sollte der ausgefüllte Lösungszettel bei der Stadtjugendpflege eintreffen (per Post oder Einwurf im Briefkasten des Mehrgenerationenhauses).

Die Werbegemeinschaft stiftet wieder die Preise. Die Hauptgewinne sind 150 €, 100 € und 50 € Freygeld. Es kann jeder mitmachen, gerne auch Kinder (oder Erwachsene) aus dem ganzen Landkreis. Nach Ende der Aktion werden die Gewinner gezogen und schriftlich benachrichtigt.

Teilnahmezettel können entweder hier ausgedruckt oder in den geöffneten Freyunger Geschäften mitgenommen werden. Viel Glück bei der lustigen Suche!

 

Weiterlesen

Erinnerung: Sportstätten weiterhin gesperrt

 

Auf Grund §10 Abs. 3 Satz 1 der 11. BayIfSMV ist jegliche Nutzung von Sportstätten weiterhin untersagt.

Dies gilt insbesondere auch für die Sportanlage im Schulzentrum am Oberfeld.

 Bitte beachten Sie die aktuelle geltende Rechtslage.

 Herzlichen Dank.

Weiterlesen

FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige

 

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt den pflegenden Angehörigen FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.

Die Angehörigen können die FFP2-Schutzmasken in den jeweiligen Stadt- und Gemeindeverwaltungen am Wohnort der pflegebedürftigen Person kostenfrei abholen.

 

Folgende Kriterien sind zu beachten:

 

-          die pflegebedürftige Person muss in Freyung ihren Wohnsitz haben

-          die Hauptpflegeperson erhält jeweils 3 Schutzmasken

-          es muss ein Schreiben der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung vorgelegt werden

 

Die Ausgabe der Schutzmasken findet vom 25.01. – 26.01.2021 von 8 – 12 und von 13 – 16 Uhr im Stadtplatzcenter Freyung (Touristinformation) statt.

Weiterlesen

Update zu den Langlaufloipen

Die Loipen im Langlaufzentrum Kreuzberg (34 km) werden täglich bis ca. 10 Uhr gespurt.
Auch die Loipen Perlesöd (4 km) und die Übungsloipe Solla (1 km) – Skating und Klassisch – sind präpariert.

Weitere Infos finden Sie unter: 

https://www.freyung.de/de/langlaufen-und-winterspor/langlaufen/langlaufzentrum.html

 

Weiterlesen

Stadtverwaltung bietet weiterhin FFP2-Masken an

Sie können sich weiterhin FFP2-Masken bei unserer Touristinformation im Eingangsbereich des Stadtplatzcenters an folgenden Tagen erwerben:  


Donnerstag, 14.01.2021: 09:00-12:00 Uhr
Freitag, 15.01.2021: 09:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
Samstag, 16.01.2021: 09:00-12:00 Uhr
Montag, 18.01.2021: 09:00-12:00 Uhr
Dienstag: 19.01.2021: 09:00-12:00 Uhr

Weiterlesen

Serviceinfos der Freyunger Firmen

Ab heute ist es soweit - zahlreiche Firmen müssen in den Lockdown-Modus gehen. Die meisten Betriebe sind aber weiterhin erreichbar, liefern aus oder tauschen um. Mit der beigefügten Übersicht wollen wir Euch Kontaktmöglichkeiten und weitere Infos liefern.

Unsere Bitte: Meldet Euch - wir sind für Euch da! Ihr könnt auch auf www.freYscheine.de oder auf www.werbegemeinschaft.de/freygeld Gutscheine/FreYgeld online kaufen.

Weiterlesen

Stadt besorgt FFP2-Masken

 

Stadt besorgt FFP2-Masken und gibt sie zum Selbstkostenpreis von 2,20 Euro / Stück inkl MwSt. ab

Seit dieser Woche können unter Tel.: 08551-588137 oder 588111 zertifizierte FFP2-Masken bei der Stadt in haushaltsüblichen Mengen bezogen werden. Die Masken können entweder abgeholt werden (bitte Kaufpreis abgezählt dabeihaben) oder wir senden die Masken auch per Post zu.

Weiterlesen

Rathaus und alle zugehörigen städtischen Einrichtungen geschlossen – Notdienst eingerichtet

 

Das Freyunger Rathaus sowie alle zugehörigen städtischen Einrichtungen sind in der Zeit vom 24.12.2020 bis einschließlich 10.01.2021 geschlossen.

Das Standesamt ist aber für dringende Angelegenheiten täglich von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet und telefonisch unter der Nummer 08551/588-115 erreichbar. An Heiligabend und Silvester ist das Standesamt ebenfalls geschlossen.

Die Tourist-Info ist vom 23.12.2020 bis einschließlich 10.01.2021 geschlossen.

Für den Bauhof, das Wasserwerk und das Klärwerk wird jeweils ein Notdienst eingerichtet. Die Bevölkerung wird gebeten, dies zu beachten und dringende Angelegenheiten möglichst noch vor Weihnachten zu erledigen.

Weiterlesen
zurück
weiter
2345678
Zum Seitenanfang